25 November 2013

IOS 7. erstellt Bewegungsprofile

In den Standardeinstellungen des neuen IOS 7. wird - jedenfalls beim Iphone - das  Bewegungstracking umgesetzt und Profile erstellt.
Ist unter "Datenschutz/Ortungsdienste" hier ganz unten "Systemdienste" und hier "Häufige Orte" aktiviert, merkt sich das Iphone, wo sich der Nutzer länger aufhält.

Was das System alles gesammelt hat, verrät es unter
"Datenschutz/Ortungsdienste/Systemdienste/Häufige Orte/Verlauf". Was dort gezeigt wird ist eindrucksvoll. Es werden alle Orte, die regelmäßig oder häufig besucht werden, einschließlich Uhrzeit und Aufenthaltsdauer gezeigt. Wer das Gerät in die Hände bekommt, kann sehr einfach das Bewegungsprofil nachvollziehen. Wer nicht auf die Nutzung von Ortungsdiensten verzichten will, sollte zumindest die Funktion "Häufige Orte" abstellen.

Für Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke

Kontakt

Hopfenstraße 2 E, 24114 Kiel

Tel.: +49 431 6669900

Fax: +49 431 6669800

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz    Impressum