01 November 2012

Porno-Seiten nutzen Fotos von Facebook

Die Internet Watch Foundation (IWF) hat eine Studie vorgelegt, wonach 88 Prozent von  freizügigen Bilder von Facebook auch von anderen Seiten, oft von Porno-Seiten genutzt werden.Die Studie hat den September 2012 untersucht und festgestellt, dass 12.000 Bilder, die bei Facebook hochgeladen wurden, binnen 48 Stunden bei weiteren 68 Webseiten auftauchten. Der Facebooknutzer hat hierauf so gut wie keinen Einfluss. Ist das Foto oder Video erstmal in der digitalen Welt ist eine Kontrolle nicht mehr möglich. Auch das Löschen der Bilder bei Facebook kann oft nicht verhindern, dass das Bild weiter im Netz genutzt wird. Einzige Möglichkeit ist grundsätzlich vor jedem Upload zu überlegen, ob dies persönliche Bild wirklich ins Internet gehört.

Weitere Informationen bei: www.welt.de

Soziale Netzwerke

Kontakt

Hopfenstraße 2 E, 24114 Kiel

Tel.: +49 431 6669900

Fax: +49 431 6669800

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz