07 Juni 2011

Schuldig schon bei Verdacht

Rechtsstaatliche

Grundsätze

Der Prozess gegen Jörg Kachelmann hat eindrucksvoll dokumentiert, wie es um
das Bewusstsein für die Bedeutung der Unschuldsvermutung steht: Immer mehr
wird diese tragende Säule des Strafverfahrens zu Gunsten eines anderen
Prinzips verdrängt, nämlich dem der Öffentlichkeit. Eine gefährliche
Entwicklung, die Vorverurteilungen Vorschub leistet. Mehr unter
 http://www.lto.de

Für Rückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Soziale Netzwerke

Kontakt

Hopfenstraße 2 E, 24114 Kiel

Tel.: +49 431 6669900

Fax: +49 431 6669800

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Datenschutz    Impressum